Oldtimer: Technik von gestern, Service von heute


30, und kein bißchen jünger!
Das ist die Vorraussetzung für die Erteilung des H-Kennzeichens!
Gehandhabt wird dies jedoch von Land zu Land unterschiedlich, da einerseits ein Mindestalter von 30 Jahren bezogen auf das Baujahr gefordert wird, andererseits der Tag der ersten Zulassung als ausschlagebendes Kriterium zu Grunde gelegt wird.

Egal ist jedoch, ob es sich um eine Edelkarosse oder ein gut erhaltenes Brot und Butter-Fahrzeug handelt.
Bewundernde Blicke sind ihnen sicher, wenn sie ihren Traumwagen auf den Straßen bewegen. Die rollende Geschichte des Automobilbaus hat ihre eigene Dynamik und Attraktivität!

Damit die Oldies wirklich Goldies bleiben, bietet der TÜV in seinen Service Centern neben Rat und Tat auch den nötigen Sachverstand, damit das 'rostige' Hobby neben der Nostalgie auch in technischer Hinsicht immer auf dem Höhepunkt der Zeit bleibt!

Alles, was Sie rund um Zulassung, Kennzeichen und Begutachtung in Sachen Oldie wissen sollten, wir dauf diesen Seiten kurz angerissen und erläutert!